Nanotechnologisch optimierte Schaberklingen

Nanotechnology-Enhanced Doctor Blades
Im Schaberklingenkontext beschreibt "Nanotechnologie" das Einbeziehen mikropartikulärer Materialien in die Harzkomponentenmatrix.

Eine Schaberklinge kann die Walzenoberfläche nur dann wirksam reinigen, wenn ihre Schneidkante stark genug bleibt. Die nanotechnologisch optimierte Harzmatrix ist darauf ausgelegt, die Standzeit der Klinge und ihrer Schneidkante zu erhöhen. Eine längere Lebensdauer bedeutet weniger Klingenwechsel und niedrigere Betriebskosten bei gleichzeitiger Beibehaltung der für den effizienten Maschinenbetrieb erforderlichen Reinigungsfunktion. Jede nanotechnologisch optimierte Schaberklingensorte ist für Walzen konzipiert, bei denen die Beseitigung von Verunreinigungen eine besondere Herausforderung darstellt und gleichzeitig eine lange Lebensdauer der Klingen erforderlich ist.

Nanotechnologisch optimierte Schlaberklingentypen werden unter den folgenden Handelsnamen angeboten: nPak™, nForce™, nRepel™, nDure™, nTek™ und nClean™.

Eigenschaften

  • Kohlenstofffaser mit patentiertem nanotechnologisch optimierten Harzkomposit
  • Hochleistungsharz und Kohlenstofffaser mit hartmetallbeschichteter Spitze

Vorteile

  • Längere Haltbarkeit und bessere Integrität der Schneidkante
  • Geringere Betriebskosten
  • Seltenere Klingenwechsel

Anfrage Informationen

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zu Schulungen und Beratungen können wir Ihre Schaber-, Reinigungs- und Filtrationssysteme auslegen, produzieren, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind und sich maximale Leistungen erzielen lassen.

Kadant
© Kadant