Bespannungsbürsten

Fabric Brush Assemblies
Mit Bespannungsbürsten lassen sich Stickies und andere Ablagerungen von der Papiermaschinenbespannung entfernen.
Die Bürstenanordnung kommt am häufigsten in Maschinen zum Einsatz, bei denen erhebliche Mengen an Sekundärfasern verarbeitet werden. Die im Allgemeinen als Reinigungs- und Konditionierungskomponente für Formiersiebe eingesetzte Bürste wird auch bei Trocknerbespannungen und Vliesstoff-Anwendungen eingesetzt.

Eigenschaften

  • Konstruktion aus Edelstahl 316L
  • 2 (180°) oder 3 (120°) rotierende Synthetik-Bürstenanordnungen
  • Einfacher Bürstenwechsel (Schiebesystem)
  • Integriertes Reinigungs-Spritzrohr
  • Standard-Druckluftmotor (andere Antriebe verfügbar)
  • Einbaubefestigungskonsolen

Vorteile

  • Bessere Leistung bei der Bespannungsreinigung
  • Verbesserte Produktqualität
  • Weniger Wartungsausfälle

Anwendungen

  • Siebbespannung bei Tissue-Maschinen
  • Siebbespannung bei Maschinen für Wellpappenrohpapier
  • Bespannungen bei Vliesstoff-Maschinen
  • Trockensiebbespannungen

Anfrage Informationen

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zu Schulungen und Beratungen können wir Ihre Schaber-, Reinigungs- und Filtrationssysteme auslegen, produzieren, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind und sich maximale Leistungen erzielen lassen.

Kadant
© Kadant