Geteiltes Schaberlager

  • SuperGlide Bearing
  • SuperGlide Bearing
  • SuperGlide Bearing
  • SuperGlide Bearing
Ein geteiltes Schaberlager besteht aus einem geteilten Gehäuse und einem geteilten Zapfenblock.
So kann das Oberteil des Gehäuses und des Zapfenblocks ohne Beeinträchtigung der Position des unteren Gehäuseteils abgenommen werden. Dadurch wiederum lassen sich verschlissene oder beschädigte Nockenstößel an der Maschine austauschen, ohne dass der Schaber neu ausgerichtet werden muss.

Eigenschaften

  • Für alle Schaberpositionen geeignet
  • Neuausrichtung der Schaber nach Wartung der Lager entfällt
  • Verfügbar in den Größen 2 1/2" (63,5 mm) bis 6" (152 mm)
  • Einfache Wartung durch geteilte Edelstahlausführung
  • Ideal geeignet für schlecht zugängliche Schaberkonstruktionen

Vorteile

  • Weniger Ausfallzeiten
  • Bessere Oszillatorleistung
  • Präzise Schaberausrichtung
  • Bessere Schaberarbeit

Anfrage Informationen

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zu Schulungen und Beratungen können wir Ihre Schaber-, Reinigungs- und Filtrationssysteme auslegen, produzieren, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind und sich maximale Leistungen erzielen lassen.

Kadant
© Kadant